Förderregion - 800.000 Euro werden ausgelobt

Zwönitz.

Der Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion ruft wieder zur Einreichung von Projektvorschlägen auf, die mit Mitteln aus dem Leader-Programm gefördert werden können. Für die aktuellen Aufrufe stehen 800.000 Euro zur Verfügung, die in fünf verschiedenen Bereichen ausgereicht werden. Das teilt Regionalmanagerin Elena Weber mit. Für private Investoren, die ländliche Bausubstanz erhalten und zum Beispiel für Wohnzwecke nutzen wollen, stehen 350.000 zur Verfügung. Für Vorhaben von Kirchgemeinden, Vereinen und Kommunen stehen Mittel in Höhe von 330.000 bereit, für Vorhaben für ein attraktives Vereinsleben können 10.000 vergeben werden. Kleinere Straßenbauvorhaben von Kommunen können sich auf einen Zuschuss von 60.000 bewerben. Außerdem stehen 50.000 für Naturschutzmaßnahmen zum Erhalt der biologischen Vielfalt bereit. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...