Fuchs ausgewichen: Auto landet auf Feld

Oelsnitz/Zschocken.

Beim Versuch, einem Fuchs auszuweichen, ist am Freitagmorgen eine Frau mit ihrem Auto zwischen Zschocken und Oelsnitz verunglückt. Laut Polizei war die 32-Jährige in einem VW gegen 7 Uhr auf der Hauptstraße aus Richtung Autobahn kommend in Richtung Promnitzer unterwegs. Nach einer Rechtskurve wich sie einem über die Straße laufenden Fuchs aus. Dabei kam der VW nach links von der Fahrbahn ab und landete schließlich auf dem angrenzenden Feld auf der Seite. Die 32-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Schaden: rund 10.000 Euro. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...