Gastronomen verspüren ein "flaues Gefühl"

Ab nächster Woche Freitag dürfen Gaststätten wieder öffnen. Die meisten Betreiber begrüßen das. Doch die Auflagen sind streng. Ob sich daher jetzt ein Neustart lohnt, darüber ist man sich nicht einig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 9
    0
    Zeitungss
    08.05.2020

    Das "flaue Gefühl" wird sich wohl darauf beziehen, dass man demnächst den Laden wieder schließen muss. Man könnte denken, Corona ist schon Geschichte und es ist alles ausgestanden. Schön wär´s, ist aber leider nicht so. Der Übereifer mancher Zeitgenossen wird sich mit Sicherheit noch dämpfen, was als sicher gilt. Ich lasse mich gerne reichlich rot bedenken, also oben rechts.

  • 4
    1
    GPZ
    08.05.2020

    Wo findet man eigentlich die Restaurant-Regelungen für Sachsen? Denn dass 2 Hausstände an einen Tisch dürfen und damit unter 1,5m Abstand haben - das verwundert mich.