Gastwirt verabschiedet sich aus Auerbach - In Hormersdorf und Thalheim geht es weiter

Der Gastwirt Tino Wolf wirft im "Stift" das Handtuch und wendet sich dem "Löwen" und "Hoffmanns Imbiss" zu. Dabei spielt auch das Rote Kreuz eine Rolle.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...