Gefahr - Zugverkehr trotz gesperrter Strecke

Thalheim.

Obwohl die Strecke wegen Bauarbeiten gesperrt ist, sind auf der Bahnlinie zwischen Chemnitz und Aue weiterhin Züge unterwegs. Darauf verweist die Bundespolizei. "Die Strecke bleibt befahren, es verkehren sogenannte Bauzüge." Die Bundespolizei betont, dass die Bahnlinie nicht stillgelegt sei. Deshalb sollten Autofahrer an den Bahnübergängen achtsam sein, Kinder sollten ohnehin nicht in der Nähe der Gleise spielen. Die Strecke wird bis Ende 2019 für das Chemnitzer Modell umgebaut. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...