Geldautomat vor Casino gesprengt

Explosion in der Nacht zu Sonntag - Zeugen gesucht

Stollberg.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Geldautomaten vor einer derzeit geschlossenen Spielothek in Stollberg gesprengt. Nach Angaben der Polizeidirektion stellte eine Streife den Schaden am frühen Sonntagmorgen fest. Die Einzelteile des Geräts waren mehrere Meter weit auf den Parkplatz geschleudert worden. Mit welchen Mitteln der Automat in die Luft gejagt wurde, blieb vorerst unklar. Sicher ist, dass die Täter ohne Beute davonzogen. Denn an die Geldkassette im Inneren des Automaten waren sie laut Polizei nicht gelangt. Angaben zum Sachschaden konnte die Behörde bislang nicht liefern. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. (pc)

Zeugenaufruf Wer kann Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen? Wer hat Explosions-Geräusche wahrgenommen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Nummer 0371 387 3448 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.