Golf rast ungebremst auf Brummi

Schwerer Unfall zwischen Lugau und Oberlungwitz

Gersdorf/Lugau.

Auf der Bundesstraße 180 zwischen Oberlungwitz und Lugau hat es am Mittwochmittag an der Einfahrt zu einem Wohngebiet in Gersdorf gekracht. Der 60-jährige Fahrer des Golf ist laut Augenzeugen ungebremst auf den Lastkraftwagen aufgefahren. Das Auto wurde dann zurückgeschleudert. Der LKW stand rechts am Fahrbahnrand. Warum der Mann den Laster nicht oder zu spät bemerkt hat, ist unklar. Der Golffahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden, ist aber wie durch ein Wunder leicht verletzt davongekommen. In beide Fahrtrichtungen bildeten sich kilometerlange Staus. Die Feuerwehrleute beseitigten ausgelaufenes Öl. (erki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...