Großes Mausohr und Co bekommen mehr Aufmerksamkeit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

15 Fledermausarten sind im Erzgebirgskreis erfasst, allein acht wurden im alten Lugauer Bahnhofsgebäude entdeckt. Das blieb nicht ohne Folgen für die Stadt: Sie hat nun Sorge zu tragen, dass die Tiere auch künftig im Bahnhof Quartier beziehen können. Aber nicht nur dort werden für die Fledertiere Domizile geschaffen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.