Grünes Licht für Neubau im Neubau

Lößnitz.

Auf der Fläche des künftigen Wohngebiets an der Ringstraße in Lößnitz darf gebaut werden. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan beschlossen. Entstehen sollen zehn Eigenheime sowie unter Regie der Wohnungsbaugesellschaft Lößnitz zwei Häuser mit Eigentumswohnungen. Für jeden der Eigenheimstandorte habe man inzwischen Bewerber, hieß es aus der Wohnungsgesellschaft. Auf der 15.000 Quadratmeter umfassenden Fläche im Lößnitzer Neubaugebiet standen zuvor Plattenbauten, die abgerissen wurden. Die Errichtung neuer Gebäude soll das Wohngebiet aufwerten. (mu)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.