Grundschule erhält neues Dach

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohndorf.

Das Dach der Hohndorfer Glück-Auf-Grundschule soll saniert werden. Das vor 30 Jahren erneuerte Schulhausdach hat seine maximale Lebensdauer erreicht und ist auch stark verschlissen. Die Kosten für die Erneuerung werden auf rund 320.000 Euro geschätzt. Wegen einer Denkmalschutzauflage soll das Dach analog dem der Kirche und der Feuerwehr mit Dachschiefern gedeckt werden. Der Gemeinderat von Hohndorf steht am Freitagabend vor der Aufgabe, die Arbeiten zu vergeben. Weitere Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Sanierung des "Weißen Lamms" und des Dorfbachs in einem Teilbereich, der Gehwegbau im Hofgraben sowie die Verbesserung des Umfeldes im "Waldeck". (vh)

Die Gemeinderatssitzung von Hohndorf beginnt am Freitag, 18.30 Uhr im Saal des Kultur- und Sportzentrums "Weißes Lamm".

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.