Grundschule soll saniert werden

Klaffenbach.

Der Chemnitzer Stadtrat hat die Stadtverwaltung damit beauftragt, bis Juni ein Konzept für eine Komplettsanierung der Grundschule im Chemnitzer Stadtteil Klaffenbach zu erarbeiten und den zuständigen Ausschüssen vorzulegen. Begleitend dazu ist zu prüfen, welche geeigneten Alternativstandorte für einen Ersatzneubau der Schule möglich sind. Entsprechende Kostenbetrachtungen für einen Neubau der Schule sollen ebenfalls den Ausschüssen vorgelegt werden. Hintergrund des Auftrags der Räte an die Verwaltung war ein Termin in der Schule, bei dem sich Eltern, Schulvertreter, Stadträte und der Ortschaftsrat Klaffenbach einen Überblick zum aktuellen Bauzustand verschafften. Dabei sei klar geworden, dass mit den von der Stadt bisher geplanten Arbeiten nur Teile der Schule saniert sein würden. (jpe)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...