Gute Gespräche mit möglichem Betreiber

Jahnsdorf.

Dass das Jahnsdorfer Freibad künftig von einem externen Unternehmen betrieben wird, bleibt eine sehr wahrscheinliche Option. Im jüngsten Gemeinderat wurde dies nichtöffentlich besprochen - nun sollen die Verhandlungen weitergehen. Das hat Jahnsdorfs Bürgermeister Albrecht Spindler bestätigt. "Ziel ist es, das Bad wie bisher pünktlich im Sommer zu öffnen." Spindler machte keine detaillierten Angaben - wohl im nächsten Gemeinderat werde er einen entsprechenden Beschluss öffentlich vorlegen. (joe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.