Gute-Laune-Stopp

Die rote Ampel an der Kreuzung am Stollberger Gewerbegebiet zwingt mich zum Halten. Ich habe das Autoradio an und die Seitenscheibe ein Stück geöffnet. So bekomme ich mit, welche Musik in dem Auto läuft, das in der Spur neben mir anhält. Es ist das gleiche Lied. Ich schaue zur Seite und sehe, dass die Fahrerin genau das auch gerade erkannt hat. Wir trommeln im gleichen Takt mit den Fingern aufs Lenkrad und müssen lachen. Ich liebe diese Momente, in denen ein Lächeln gute Laune macht. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...