Hausbau - Sportplatz ist Areal für Eigenheime

Hartenstein.

Die Stadt tendiere nun doch zum Eigenheimbau auf dem ehemaligen Sportplatz im Ortsteil Zschocken. Darüber informierte Bürgermeister Andreas Steiner (parteilos). Allerdings soll das etwa 10.000 Quadratmeter große Grundstück an einen Bauträger übergeben werden. Mehrfach war im Hartensteiner Stadtrat bereits darüber diskutiert worden, ob auf dem Gelände Mehrfamilienhäuser oder Eigenheime gebaut werden sollen. Für beides gibt es in der Stadt Bedarf. Der Sportplatz wird nicht mehr benötigt, weil der andere am Grünauer Weg in Hartenstein mit Kunstrasen und Flutlicht ausgestattet worden ist und so auch von den Zschockener Fußballern mit genutzt wird. (vim)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...