Hingucker beim Bauernmarkt

Viel Programm und zahlreiche Händler - das fanden die Gäste am langen Wochenende auf dem Stollberger Bauernmarkt. Ein Hingucker waren zweifelsohne die Bulldogfreunde Erzgebirge mit ihren historischen Traktoren, die sich trotz der Enge in der Stollberger Innenstadt an den Verkaufsständen in Richtung Marienpark entlang schlängelten. Laut Dieter Jahn sind die alten Landmaschinen zum vierten Mal dabei. "Unsere Traktoren gehören einfach auf den Bauernmarkt", betont der 63-jährige Stollberger. Er fuhr zusammen mit Jürgen Blümel auf seinem Fendt aus dem Jahre 1964 mit. (jeuh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...