Hohndorf erneuert weiteren Spielplatz

Hohndorf.

Die begonnene Erneuerung der insgesamt vier öffentlichen Spielplätze in Hohndorf wird fortgesetzt. Auf ihrer Sitzung haben die Gemeinderäte die Vergabe der Arbeiten für ein neues komplexes Spielgerät auf dem Eisenbahnspielplatz an der Spielstraße beschlossen. Für reichlich 16.000 Euro wird ein Saydaer Unternehmen den Auftrag übernehmen. Das Vorhaben wird über das Dorfentwicklungsprogramm Leader mit 20.000 Euro gefördert, sodass auch der Fallschutz erneuert und zwei Bänke aufgestellt werden können, sagte Bürgermeister Matthias Groschwitz. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...