Ibug-Festival - Streetart-Workshops für Schüler

Die Veranstalter des Kunst- und Kulturfestivals Industriebrachenumgestaltung - kurz Ibug - laden Schüler ab der achten Klasse und ihre Lehrer zu Workshops ein. Das Festival findet in der alten Nadel- und Platinenfabrik an der Waplerstraße in Chemnitz statt. Vom 27. bis 30. August werden für Schüler nicht nur aus Chemnitz Führungen angeboten. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Zur Ibug reisen Kreative aus aller Welt nach Chemnitz und werden ab 17. August das Gelände der "NaPlaFa" in ein buntes Gesamtkunstwerk verwandeln. Für die 13. Festivalauflage haben sich wieder mehr als 100Künstler aus dem In- und Ausland angekündigt. Besucher können an zwei Wochenenden, vom 24. bis 26. August sowie vom 31. August bis 2. September, eine faszinierende Symbiose aus Malerei und Graffiti, Illustration und Installation, Performance und Multimedia erleben. (gp/vh)www.ibug-art.de

0Kommentare Kommentar schreiben