Kein Führerschein - aber Drogen dabei

Stollberg.

Polizeibeamte haben am frühen Sonntagabend in Stollberg einen 47-jährigen Autofahrer gestellt, der keine gültige Fahrerlaubnis hatte, dafür aber bei einem Drogenvortest positiv auf Amphetamine reagierte. Laut Bericht der Polizeidirektion Chemnitz vom Montag hatten die Beamten den Deutschen gegen 19.30 Uhr in der Stollberger Straße Zu den Teichen kontrolliert, wo er mit einem Pkw Opel unterwegs war. Sie fanden im Zuge der Überprüfung im Fahrzeug unter dem Beifahrersitz zudem mehrere Cliptütchen mit einer geringen Menge Drogen (Crystal) sowie eine Feinwaage. Das Fahrzeug und die Funde wurden sichergestellt. Es folgten eine Blutentnahme sowie Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, und unter dem Einfluss berauschender Mittel sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes. (vh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.