Klavier der Tabakstanne sucht Paten für seine Tasten

Musik soll in der Tabakstanne künftig eine noch größere Rolle spielen. Dafür hat Einrichtungsleiter Andreas Gruner jetzt ein besonderes Instrument an Land gezogen. Doch bis es spielbar ist, gibt es noch viel zu tun.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...