Kleine Galerie macht kurze Pause

Hohenstein-Ernstthal.

Die Kleine Galerie am Altmarkt hat seit dieser Woche ihre Pforten geschlossen. Sie öffnet erst wieder am 23. Januar. In der Zeit werden Umbaumaßnahmen durchgeführt, sagt Galerieleiterin Silke Hirsch. Ab Dienstag, 21. Januar schließlich beginnt der Aufbau für die Ausstellung "Hot Hot Piek". Der Leipziger Künstler Peter Piek präsentiert dabei Malerei und diverse Installationen. Bei dem gebürtigen Karl-Marx-Städter handelt es sich um ein Multitalent. Er nicht nur als Maler, sondern auch als Songwriter, Autor und Performancekünstler unterwegs. Offizielle Eröffnung von "Hot Hot Piek" ist dann am 23. Januar, 19 Uhr. Am vergangenen Sonntag endete in der Galerie die Malerei- und Keramik-Ausstellung "Bewegung" von Michaela List. Die sei insbesondere während der Vorweihnachtszeit gut gelaufen, als die Künstlerin aus Wildenfels einige ihrer Keramikfiguren zum Verkauf angeboten hatte. (akli)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...