Königliches Fest für den Kugelschreiber

Eine nicht alltägliche Veranstaltungspremiere gibt es am Wochenende im Landhaus in Annaberg-Buchholz. Im dortigen Biergarten steigt das erste "Annaberger Kugelschreiberfest". Dafür hat Inhaber und Eisenbahnfan Tim Zitzkat schon mal ordentlich Kugelschreiber anfahren lassen. Am heutigen Samstag steht unter anderem eine Tauschbörse für Kulis auf dem Programm. Und als Höhepunkt des Spektakels soll ebenfalls am heutigen Samstag die Kugelschreiberkönigin gekrönt werden. Dazu sind Kugelschreibersammlerinnen aller Alterskategorien aufgerufen, mit ihrer Sammlung am Fest teilzunehmen. Die Stifte werden bei der Jury abgegeben. Die Dame mit den meisten Kulis wird Königin. Es gibt nur eine Bedingung: Jeder Stift muss ein Einzelstück und nicht käuflich erworben sein. Für die Kinder ist ein eigenes Programm vorbereitet - unter anderem mit Hüpfburg Kinderschminken, einem Eis-Auto und gleich mehreren Bären. Ein besonderer Höhepunkt des Festes ist die Versteigerung von Stiften für einen sozialen Zweck. Der Erlös soll der Annaberger Lebenshilfe zugutekommen. (schae)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.