Kommunen erstellen Hochwasserplan

Lugau/Gersdorf.

Zusammen mit der Gemeinde Gersdorf will die Stadt Lugau einen Plan für Hochwasserrisiken im Bereich des Hegebachs erarbeiten. Dafür haben sich die Mitglieder des Technischen Ausschuss am Montagabend in Lugau ausgesprochen. Der Plan soll Gefahren sowie konkrete Ziele und Maßnahmen aufzeigen. Berücksichtigt werden Kosten und Nutzen, Ausdehnung der Überschwemmungsgebiete sowie Hochwasser-Abflusswege. Der Hegebach ist etwa zwölf Kilometer lang, entspringt auf Oelsnitzer Flur und mündet in den Gersdorfer Lungwitzbach. Das Einzugsgebiet umfasst eine Fläche von 26 Quadratkilometern. Auf Lugauer Flur zählen dazu auch der Pfarrgrundbach, der Auebach und der Lugauer Bach. (pc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...