Liedertour startet im September

Veranstalter ändern Termin und Gastgeberort

Oberwiesenthal.

Grenzen- und länderübergreifend, musikalisch spannend, ein erlebnisreicher Tag für Jung und Alt - "das sollte das kleine Jubiläum der zehnten Erzgebirgischen Liedertour am 16. August in der Region Bozi Dar und Oberwiesenthal werden", sagt Constanze Ulbricht, Cheforganisatorin des Spektakels aus der Baldauf-Villa in Marienberg. Leider könne aber "aus gegebenem Anlass" diese Veranstaltung so nicht realisiert werden. Aber die Veranstalter wagen an einem neuen Termin und an einem anderen Ort einen neuen Versuch: Am 13. September soll es die 10. Erzgebirgische Liedertour in der Region Olbernhau geben. An zwölf verschiedenen Stationen werden von 10 bis 17 Uhr Musikerinnen und Musiker aus unterschiedlichen Genres musizieren. Dabei wird der Bogen gespannt vom "Blues der Extraklasse" bis zu jazzig bluesigen Reggae- und Funktönen, von erzgebirgischer Mundart bis zu Tango und Balkanbeat. Die Stationen entlang der reichlich elf Kilometer langen Strecke können dabei individuell besucht werden. Verpflegung ist allerdings im eigenen Rucksack mitzubringen. (af)

Details zu Strecke und Tour sind auf der Seite der Kultureinrichtung zu finden www.baldauf-villa.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.