Markante Hingucker und eine intensive Formensprache

Kaum ein anderer Künstler hat die Region mit seinen Bildern, aber auch mit seinen Werken in Schulen, Parks und Kirchen so geprägt wie Klaus Hirsch. Er wäre heute 80 Jahre alt geworden. Seine drei Kinder wollen seinen Nachlass sichern.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.