Mehrzweckraum für "Anker"

Das Vereinshaus in Oberoelsnitz verfügt nun über einen Projekt-, Sport- und Mehrzweckraum. Weil für das gesamte Haus auch die Heizung auf Gas umgestellt worden ist, kalkuliert Jürgen Metzler (im Foto rechts, daneben Geschäftsführer Ronny Weigert) vom Vorstand mit einer Investitionssumme von rund 50.000 Euro. Etwa 18.000 Euro haben die Vereinsmitglieder als Eigenleistung eingebracht. Damit ist der "Anker", der in diesem Jahr auf ein 300-jähriges Bestehen zurückblickt, komplett saniert. Am Donnerstag hat ein Dankeschönabend für die Helfer stattgefunden. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...