Mit 1,98 Promille am Steuer unterwegs

Oelsnitz.

Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet einen 56-Jährigen, den die Polizei am Dienstagabend in Oelsnitz kontrolliert hat. Zunächst hatte der Autofahrer, den die Beamten auf der Hohndorfer Straße anhalten wollten, die Anhaltezeichen und eingeschaltetes Blaulicht ignoriert. Als er dann unweit der Hohndorfer Straße anhielt, konnten die Beamten mit der Kontrolle beginnen und nahmen Alkoholgeruch bei dem Autofahrer wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Für den Mann folgte eine Blutentnahme, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...