Mit Alkohol am Sattelzug-Steuer

Oelsnitz.

Eine Verkehrskontrolle mitten in der Nacht hat für einen Brummi-Fahrer ein unschönes Ende genommen. Ungefähr 1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Stollberg-West auf der Bundesautobahn 72, Fahrtrichtung Hof - Leipzig führten Polizisten in der Nacht zum Dienstag bei dem Volvo-Sattelzug eine Verkehrskontrolle durch. Dabei ist ihnen der Alkoholgeruch bei dem 51-jährigen Fahrer aufgefallen. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille, teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit. Für den estnischen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (pl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.