Moped fährt gegen Bordstein

Burkhardtsdorf.

Ein Mopedfahrer ist Samstagabend auf der Meinersdorfer Straße zwischen Burkhardtsdorf und Meinersdorf gestürzt und hat sich leicht verletzt. Laut Polizei war das Moped gegen den Bordstein gefahren. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 35-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von rund 2,02 Promille. Es folgte eine Blutentnahme, der Führerschein wurde eingezogen sowie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (mik)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.