Müllwanderung wird abgesagt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Raschau-Markersbach.

Die für den morgigen Samstag in den Ortsteilen der Großgemeinde Raschau-Markersbach geplante Müllwanderung hat Bürgermeister Frank Tröger (Freie Wähler) aufgrund des weiterhin hohen Infektionsgeschehens im Erzgebirgskreis und in seiner Gemeinde abgesagt. Die Aktion, an der sich alljährlich auch der Ortsverein Langenberg beteiligt und dabei auch Regie führt, müsse ausfallen und dennoch seien die Bürger aufgerufen, am Samstag zumindest im Umfeld ihres Hauses Unrat zu beräumen. So zumindest lautet die Bitte von Reiner Schreier als Chef des Ortsvereins. (matu)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €