Mutmaßliche Diebe können fliehen

Alkoholische Getränke aus Einkaufsmarkt gestohlen

Oelsnitz.

In einen Einkaufsmarkt an der Oelsnitzer Pflockenstraße haben Unbekannte am Montagmittag alkoholische Getränke gestohlen und konnten anschließend entkommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Laut Polizeibericht vom Dienstag wurde am Montag kurz vor 13 Uhr ein Mitarbeiter auf einen mutmaßlichen Ladendieb aufmerksam, der sich gerade Alkoholika in den Rucksack steckte. Daraufhin sprach er den Mann an und hielt ihn fest. Es kam zur Rangelei. Der Mitarbeiter blieb unverletzt, doch der Unbekannte konnte in Richtung Bahnhof Neuoelsnitz flüchten. Den Rucksack mit dem Diebesgut (vier Flaschen Wodka im Gesamtwert von etwa 50 Euro) hatte der Mitarbeiter festhalten können. Der mutmaßliche Dieb ist etwa 35 bis 45 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und trägt eine Glatze. Er trug einen grau-schwarzen Pullover sowie eine dunkle Hose. Später stellte sich heraus, dass der Mann offenbar mit einem Komplizen in dem Einkaufsmarkt gewesen war. Der zweite Täter konnte mit Alkoholika im Wert von knapp 80Euro verschwinden. Dieser Mann ist laut Polizei etwa 1,80 Meter groß und trug eine dunkle Jacke mit Fellkapuze, eine Brille sowie helle Schuhe. (kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.