Nach Prügelei ermittelt die Polizei

Lugau.

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist die Polizei in der Nacht zum Sonntag in den Lugauer Stadtpark gerufen worden. Im Bereich der Stollberger Straße trafen die Beamten dann auf einen leicht verletzten 17-Jährigen, der angab, gemeinsam mit einem bisher unbekannten Freund von mehreren Personen angegriffen und geschlagen worden zu sein. Die Polizisten konnten kurz darauf in der Flockenstraße sieben Personen feststellen, die offenbar an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen waren. Zwei 27-jährige Männer wiesen ebenfalls leichte Verletzungen auf und schilderten wiederum, dass sie vom 17-Jährigen sowie seinem Begleiter angegriffen und verletzt worden waren. Zu den Umständen dieser Auseinandersetzung ermittelt nun die Polizei. (kan)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...