Naturalienkabinett plant Katalog

Waldenburg.

Die Linck-Sammlung, das Herzstück des Waldenburger Naturalienkabinetts, wird dieses Jahr 350 Jahre alt. Das Museum plant innerhalb des Jubiläums einen Bildband zur Sammlung zu veröffentlichen. Ermöglicht wird das Vorhaben durch einen Teil des Preisgeldes in Höhe von 20.000Euro, welches das Museum mit dem Sächsischen Museumspreis vergangenes Jahr erhielt. "Mit dem Katalog wollen wir in bebilderten Beiträgen die Vielfalt der Sammlung vorstellen", sagt die stellvertretende Museumsleiterin Christina Ludwig und fügt hinzu, "Wir suchen in diesem Zusammenhang noch Beiträge aus der Bevölkerung." (stsu)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...