Neues Fahrzeug fürs Theater

ANNABERG-BUCHHOLZ.

Die Künstler des Eduard-von-Winterstein-Theaters in Annaberg-Buchholz können seit Kurzem in einem neuen Fahrzeug zu Gastspielen reisen. Ihnen steht nun ein neuer Mercedes Sprinter zur Verfügung, dessen Anschaffung durch zahlreiche Sponsoren aus der Region ermöglicht wurde. Übergeben wurde das Fahrzeug vor wenigen Tagen in Annaberg-Buchholz. Intendant Ingolf Huhn habe sich im Namen der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung und ihr damit verbundenes Bekenntnis zum Eduard-von-Winterstein-Theater und zur Erzgebirgische Philharmonie Aue bedankt, heißt es in einer Mitteilung des Theaters. Das neue Fahrzeug löst ein älteres Modell ab. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...