Oberschule unterrichtet online

Burkhardtsdorf.

Die Evangelische Oberschule Burkhardtsdorf wird ab dem heutigen Mittwoch schließen und der Unterricht bis zu den Weihnachtsferien online erfolgen. Darüber informierte die Schulleitung. Für Ausnahmefälle wird für Kinder bis zwölf Jahre eine Betreuung angeboten, damit sie unter Aufsicht am Online-Unterricht teilnehmen können. (ka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    vomdorf
    09.12.2020

    Ich habe 2 Kinder groß- und zur Selbstständigkeit erzogen. Es gab Regeln, an die wurde sich gehalten und nicht jede endlos diskutiert.

    Ein krankes Kind zu betreuen ist auch noch etwas anderes, als das, was jetzt passiert.

    Und ein bisschen Ahnung habe ich nach über 45 Jahren als Lehrer auch..... gerade deshalb sehe ich mit Entsetzen, was generell mit unserer Generation Youtuber, Influenzer und Helikoptereltern abgeht.

  • 0
    3
    neuhier
    09.12.2020

    @vomdorf: Es ist vom Gesetzgeber so geregelt, dass bei Krankheit eine Betreuung durch die Eltern bis zum 12. Geburtstag vorgesehen ist. Bis dahin bekommt man auch Kind-krank-Tage. Daran wird sich orientiert worden sein. Abgesehen davon muss ich leider davon ausgehen, dass Sie keine Kinder haben und das nicht einschätzen können.

  • 0
    1
    vomdorf
    09.12.2020

    Echt jetzt? 12 jährige müssen betreut werden?
    Was ist bloß los, dass man sein Kind nicht so erzogen hat, dass es allein bleiben kann?