Odin qualvoll verendet: Familie trauert um ihren getöteten Hund

Es ist der jüngste Fall offenkundiger Vergiftungen von Hunden in der Region - aber leider nicht der erste. Das sagt eine Stollberger Tierärztin. Und die Familie von Odin ist einfach nur traurig.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...