Oelsnitz/E.: Wohnungsbrand an der Bahnhofstraße

Oelsnitz/E. Ein Wohnungsbrand hat die Freiwilligen Feuerwehren aus Oelsnitz/E., Neuwürschnitz, Lugau und Hohndorf am Donnerstag zur Bahnhofstraße ausrücken lassen. Bei Ankunft der Wehren brannte die Wohnung bereits in voller Ausdehnung. Die betroffen Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht daheim.

"Wir hatten das Feuer zügig unter Kontrolle", berichtete Einsatzleiterin Marleen Clauß. Verletzt wurde niemand. Wie es zum Feuer kam, ist offen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Bahnhofstraße zwischen Hedwigschachtstraße und August-Bebel-Straße voll gesperrt werden, was für Behinderungen im Feierabendverkehr sorgte. Neben den Wehren waren der diensthabende Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. (jeuh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...