Planung - Neue Straße wird saniert

Niederdorf.

Die Gemeinde Niederdorf hat ein Ingenieurbüro damit beauftragt, Pläne für die Sanierung der Neuen Straße zu entwickeln. Dafür sprachen sich die Räte in der jüngsten Sitzung einstimmig aus. Rund 20.000 Euro kostet die Planung. Die knapp 200 Meter lange und fünf Meter breite Straße weist Risse und Flicken auf, an einigen Stellen sind die Bordsteine kaputt. Nach einer Bohrung ist klar: Der Asphalt muss komplett ersetzt werden. Die Gemeinde rechnet mit einer Summe von 200.000 Euro. (pc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...