Polizei hatte nur wenige Einsätze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thalheim/Zwönitz.

Der Himmelfahrtstag lief aus Sicht der Polizei- direktion Chemnitz sehr ruhig. Es gab lediglich einige kleine Einsätze. Gegen 15.45 Uhr waren die Beamten wegen randalierender Personen zu einem alten Fabrikgebäude in Zwönitz gerufen worden. Doch vor Ort trafen sie lediglich fünf alkoholisierte Männer im Alter von 18 bis 23 Jahren an, die im Objekt feierten. Sachschäden wurden nicht festgestellt. Gegen 23 Uhr prüften Beamte dann einen Hinweis auf eine Garagenparty in Thalheim. Vor Ort wurden vier Personen angetroffen. Einer von ihnen, ein 46-Jähriger, war erheblich alkoholisiert und beleidigte fortwährend die Beamten. Dies zog eine entsprechende Strafanzeige nach sich. Zudem wird geprüft, ob die drei weiteren Männer wie angegeben von den Kontaktbeschränkungen befreit sind. Andernfalls drohen Ordnungswidrigkeitsanzeigen. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de