Polizei sucht mutmaßlichen Dealer

Stollberg.

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der verdächtigt wird, im vorigen Jahr mehrfach Betäubungsmittel an eine Minderjährige abgegeben zu haben. Die Ermittler sind bei einem anderen Verfahren darauf gestoßen und gehen davon aus, dass der Gesuchte in mindestens drei Fällen einer damals 14-Jährigen Ecstasy-Tabletten verkauft hat. Das Mädchen hatte die Betäubungsmittel teils mit weiteren Jugendlichen konsumiert. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Stollberg führt daher Ermittlungen wegen unerlaubter Abgaben von Betäubungsmitteln an Minderjährige. Den Ermittlern liegen Fotos des Verkäufers vor. Bislang konnte jedoch die Identität des jungen Mannes noch nicht geklärt werden, weshalb sich die Polizei nun mit einem Fahndungsbild an die Öffentlichkeit wendet. Auch der Aufenthaltsort des Mannes ist nicht bekannt. (kan)

Hinweise werden unter Ruf 037296 900 entgegengenommen

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.