Programm in Kronau steht fest

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

63 Hohndorfer besuchen Partnergemeinde

Hohndorf/Kronau.

Vom 17. bis 19. September wollen die Gemeinde Hohndorf und Kronau in Baden-Württemberg ihre nunmehr 30-jährige Partnerschaft feiern. Das Programm fürs Festwochenende in der Partnergemeinde ist festgezurrt und den Hohndorfern übermittelt worden. Wie Hohndorfs Bürgermeister Matthias Groschwitz sagte, werden dann 63 Hohndorfer Bürger in zwei Bussen in die Partnerstadt fahren.

Mit Kronau verbinden Hohndorf seit 1990 freundschaftliche Beziehungen, 1994 wurde die Partnerschaft per Urkunde besiegelt. Wegen der Corona-Pandemie musste die eigentlich für das Vorjahr geplante Fahrt in dieses Jahr verschoben werden. Wie Groschwitz sagte, gehe es bei dem Treffen aber nicht nur um die vergangenen 30 Jahre, man wolle auch Zukünftiges besprechen. (vh)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.