Radtour in und um Lichtenstein geplant

Lichtenstein/Heinrichsort.

Radfahrfreunde dürfen sich 2020 auf eine schöne Tour in und um Lichtenstein freuen. Annett Richter (CDU), Ortsvorsteherin von Heinrichsort, kündigte an, genauere Details im kommenden Jahr bekannt zu geben. Bis jetzt sei eine 18 Kilometer lange Rundstrecke geplant, die unter anderem durch Lichtenstein und die Ortschaften Heinrichsort und Rödlitz führen soll, sagte sie. Eben dort seien auch die Startpunkte für die Radtour angedacht. Um das Event organisatorisch stemmen zu können, wird die Radtour terminlich mit der Heinrichsorter Kirmes zusammenfallen. Die Helfer könnten dann bei beiden Veranstaltungen mitwirken, so die Idee der Ortsvorsteherin. Geplanter Termin sei der 19. September. Auch eine Gewinnauslosung soll es ähnlich dem Radlersonntag im Mülsengrund geben. Für jede Umrundung der Strecke sei ein Eintrag auf einer Stempelkarte drin. Ist die Karte voll, winken Preise. Richter peilt 2000 bis 3000 Teilnehmer an. ( akli )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...