Räte stimmen über Kita-Erweiterung ab

Niederdorf.

Die Niederdorfer Gemeinderäte entscheiden in ihrer Sitzung am Montagabend über zwei Aufträge zur Erweiterung der Kindertagesstätte "Wirbelwind". Aus der Tagesordnung geht hervor, dass es um Dachdecker-Arbeiten und Metallbau geht. Die Erweiterung ist nötig, um weitere Krippen- und Kita-Plätze zu schaffen. Darüber hinaus wird der Jahresabschluss der Wohnungsbaugenossenschaft Zwönitztal (WBG) vorgestellt. Die Geschäftsführerin Ulla Stecher und die Aufsichtsräte der WBG sollen entlastet werden. Außerdem auf dem Programm: der Beschluss über den Kauf eines Grundstücks in Niederdorf. (pc)

Termin Die Gemeinderäte treffen sich am Montag, 19 Uhr in der Sporthalle.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.