Rat macht Weg für Häuslebauer frei

Thalheim.

Die Thalheimer Stadträte haben jüngst zwei Beschlüsse gefasst, damit Privatleute Wohnhäuser bauen können. Die Räte stimmten zum einen für den Bebauungsplan "Berghausweg". Dabei geht es um ein 0,7 Hektar großes Gebiet zwischen dem Gebäude der Wohnungsbaugesellschaft und dem Sportpark. Der neue Plan war nötig, weil die Fläche bislang im Außenbereich lag, wo Ansiedlungen rechtlich nicht möglich sind. Die Verwaltung begründete den Schritt unter anderem damit, dass in der Stadt kaum noch freie Baugrundstücke zu finden seien. Mit dem zweiten Beschluss wurde ein Häuslebauer im Wohngebiet Tannenstraße vom Bebauungsplan befreit. Das Gebäude darf demnach Maße haben, die nur geringfügig von den kommunalen Vorgaben abweichen. (pc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...