Rettungswagen stößt mit Pkw zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thalheim.

Ein Unfall, bei dem ein 33-jähriger Beifahrer eines Rettungswagens verletzt worden ist, hat sich am Freitagnachmittag in Thalheim ereignet, teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Der Patient im Rettungswagen blieb unverletzt, seine Fahrt ging in einem Ersatzfahrzeug weiter. Der Rettungswagen mit einem 32-jährigen Fahrer am Steuer war auf der Stollberger Straße (B 180) in Richtung Stollberg unterwegs. Eine 61-Jährige fuhr mit einem Pkw auf der Feldstraße in Richtung B 180. Sie missachtete die Vorfahrt und stieß mit dem von links kommenden Rettungswagen zusammen. Angaben zum Sachschaden lagen der Polizei nicht vor. Die B 180 war in dem Bereich für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. (fp)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.