Rolf Höfer verlässt Gemeinderat

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwürschnitz.

Rolf Höfer (Foto), seit 2019 für die Freien Wähler Mitglied des Niederwürschnitzer Gemeinderates, hat sein Mandat niedergelegt. Der Gemeinderat hat einem entsprechenden Antrag Höfers am Montagabend einstimmig zugestimmt. Die Beendigung eines solchen Mandats ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich. Ein solcher liege vor, wenn die Person beispielsweise älter als 65 Jahre alt ist oder zehn Jahre im Gemeinderat oder einem anderen Ehrenamt aktiv war, hieß es in der Ratssitzung. Höfer ist Jahrgang 1950 und war von 1990 bis 2017 Bürgermeister von Niederwürschnitz, seit dem Jahr 2008 im Ehrenamt. (vh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.