Rollerfahrer kollidiert mit Weidezaun

Zwönitz.

Mit leichten Verletzungen hat ein 72-jähriger Rollerfahrer am Donnerstagnachmittag einen Unfall am Ortseingang von Zwönitz überstanden. Laut Polizei geriet er auf der Dorfchemnitzer Straße aus Richtung Thalheim kommend mit seinem Gefährt auf den Randstreifen, stieß gegen einen Weidezaun und stürzte. Der Sachschaden ist laut Polizei gering. (kan)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.