Rückblick auf Kombinatshistorie

Neukirchen.

Die Geschichte der Astra-Werke steht im Fokus eines vom Heimat- und Geschichtsverein organisierten Vortrags am Dienstag in Neukirchen. Beleuchtet wird die Historie des späteren Ascota-Buchungsmaschinenwerks Karl-Marx- Stadt. Stadtführerin Edeltraud Höfer zeigt die Entwicklung des Betriebs. Laut Verein wurde das Astra-Werk in Altchemnitz in die Landesbehörde des Freistaates Sachsen umgestaltet, andere Betriebsteile zu Einrichtungen der Stadtverwaltung oder des Sächsischen Staatsarchivs. (reu)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...