Selbstrettung

Erst saß eine Katze in Stollberg an der Gartenstraße 24 Stunden auf einem Dach. Als die Feuerwehr am Sonntag mit der Drehleiter zur Rettung anrückte, entschied sich das Tier dazu, sich über das rückwärtige Dach aus dem Staub zu machen. Einsatz beendet. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...