Sperrung verschiebt sich auf April

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Die angekündigte Vollsperrung der Niederzwönitzer Straße (S 257) in Zwönitz, die ursprünglich in dieser Woche beginnen sollte, erfolgt voraussichtlich erst nach Ostern bis zum 10. April. Das hat das Landratsamt des Erzgebirgskreises am Donnerstag mitgeteilt. Wegen der Abtrennung einer Trinkwasserleitung werde die Niederzwönitzer Straße zwischen dem Abzweig zum Gartencenter Roth und der Hausnummer 100 (Carado Reifen- / Autoservice) in Richtung Thalheim für den gesamten Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung werde großräumig über die Umgehungsstraße S 258, Brünlos und Dorfchemnitz ausgewiesen. Fahrplanänderungen des Linien- und Schülerverkehrs könnten Aushängen an den Haltestellen und der Internetseite der RVE entnommen werden. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.