Spielplatz kann erneuert werden

Burkhardtsdorf.

Die in Burkhardtsdorf ansässige Walter-Linke-Sozialstiftung stellt 2000 Euro zur Verfügung, um den Spielplatz am Platz der Jugend erneuern zu können. Der Gemeinderat stimmte der Annahme zu. Konkret müssen am vorhanden Spielgerät Teile ausgetauscht werden, die in die Jahre gekommen sind. Bereits in der Vergangenheit war der Spielplatz durch Arbeitseinsätze von freiwilligen Helfern auf Vordermann gebracht worden. Doch das reicht nun nicht mehr aus. Bürgermeister Thomas Probst sagte zu, dass bei der Erneuerung des Spielplatzes die vorhandene Stiftertafel erhalten bleibt. (bjost)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...